Der Pfarrausflug unserer Pfarrgemeinde fand am 28. September statt. Er führte nach Kitzingen am Main.
Zu Beginn der Stadtführung gab es eine Weinprobe auf der Alten Mainbrücke, dann erfuhren wir Wissenswertes zur Geschichte der Stadt, von der Gründung über die Bombardierung im Zweiten Weltkrieg bis zur Ausrichtung der kleinen Landesgartenschau im Jahr 2011. Nach dem Mittagessen stand ein Besuch in der Lebküchnerei auf dem Programm. Dort sahen wir, wie Lebkuchenteig hergestellt wird, hörten Interessantes zum Lebkuchen, und natürlich durften wir auch ein wenig probieren. In der Pfarrkirche St. Johannes, einer gotischen Hallenkirche, die weniger durch den Krieg als durch allzu moderne Kunstversuche gelitten hat, feierten wir die hl. Messe. Am Abend hielten wir, schon auf dem Heimweg, Einkehr in Dettelbach.

Ein gelungener Tag in angenehmer Gesellschaft.